1. Ingolstädter Wärmepumpen-Forum - Projekt W³

Deutschland

Einladung


Eine Veranstaltung des Instituts für neue Energie-Systeme (InES)

Wärmepumpen - unabhängig in welchem Leistungsbereich - bekommen zunehmend eine zentrale Rolle bei der Dekarbonisierung der Wärmeversorgung. In vielen Diskussionen werden dabei Wärmepumpen und Wärmenetze als Wettbewerber gesehen - ohne die Möglichkeiten hervorzuheben, wo sich beide Technologien optimal ergänzen können. Dabei bietet diese vielseitig einsetzbare Kraftwärmemaschine eine Vielzahl an interessanten, technischen Möglichkeiten, die sich auch in Wärmenetzen anbieten - beispielsweise Sektorkopplung von Wärme- und Kältebedarfen, Erhöhung der Energieeffizienz durch geeignete Wärmequellen und -senken sowie Stromnetzdienlichkeit durch erhöhte Flexibilität und Lastverschiebung.

Vor diesem Hintergrund veranstalten wir vom Institut für neue Energie-Systeme (InES) zusammen mit dem "Transfercluster Wärmepumpe & Wärmenetz - Wärmewende intelligent gestalten" dieses Jahr am 12. März erstmalig das 1. Ingolstädter Wärmepumpen-Forum.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Anmeldung!

Die Teilnahme ist kostenlos.
Für eine bessere Planung und Vorbereitung der Veranstaltung würden wir Sie bitten, sich bei Interesse bis spätestens Donnerstag, den 07.03.2024, online anzumelden.


Wann?   Dienstag, den 12.03.2024, 09.30 - 17.00 Uhr
Wo?       Technische Hochschule Ingolstadt

              Esplanade 10, 85049 Ingolstadt
              Gebäude E, Raum E003


Agenda

09:00 - 09:30 Empfang
Anmeldung, Tagungsinformationen

09:30 - 09:35 Grußwort
Prof. Walter Schober, Präsident THI

09:35 - 09:45 Vorstellung Projekt W³
Prof. Tobias Schrag, THI-InES, Projektleiter

09:45 - 10:45  Hauptvortrag 1
Netzintegration und Netzflexibilität der Wärmepumpe
Danny Günther, Fraunhofer ISE
Andreas Ruhland, Lechwerke AG
Prof. Daniel Navarro, THI-InES

10:45 - 11:45 Hauptvortrag 2
Wärmepumpe - Politische Rahmenbedingungen und allgemeine Entwicklungen
Paul Waning, Bundesverband Wärmepumpe e.V.

11:45 - 13:00 Mittagspause

13:00 - 13:45 Referatsrunde Teil I: Wärmenetze & Wärmepumpe
  1. "HyPer Dachs": Einsatzmöglichkeiten und Vorteile eines Hybridsystems
    bestehend aus Wärmepumpe und BHKW

    Harald Stark, Leiter SenerTec-Center Mainburg, Bachner Group

     
  2. Übergabetechnik in Niedertemperaturnetzen
    mit zentralen Wärmepumpen

    Andreas Winkler, Fa. Enerpipe

     
  3. Transformation eines Wärmenetzes in ein wechselwarmes
    Nahwärmenetz am Klinikum St. Georg, Leipzig

    Michael Westermaier, Fa. Ratiotherm

13:45 - 14:30 Hauptvortrag 3:
Integrationsmöglichkeiten von Wärmepumpen
in (Plus-Energie-)Quartieren

Assoz. Prof. Fabian Ochs, Uni Innsbruck

14:30 - 15:00 Kaffeepause

15:00 - 15:45 Referatsrunde Teil II: Neue Quellen - neue Senken
  1. Konzept für Warmwasserbereitung in Mehrfamilienhäuser:
    Die Rücklauf-Wärmepumpe

    Stefan Radinger, Fa. Ovum Heiztechnik
    Markus Blank, Fa. Wallner

     
  2. Ansatz eXergiemaschine: Temperaturen anheben, senken
    und richtig schichten - Referenzprojekte

    Dr. Andreas Wimmer, Fa. Varmeco

     
  3. Flusswärmepumpe: Chance und Herausforderung zugleich!
    Prof. Uwe Holzhammer, THI-InES

15:45 - 16:30 Podiumsdiskussion:
Zukunftshoffnung Wärmepumpe: Kurzfristig Umsetzbares,
erforderliche Entwicklungen und Sackgassen

Mit Paul Waning, Danny Günther, Andreas Ruhland und Fabian Ochs
Moderation: Prof. Tobias Schrag

16:30 Get-Together

**********************************************************
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Technische Hochschule Ingolstadt

Institut für neue Energie-Systeme (InES)
Maria Graßl-Frömel
Veranstaltungsmanagement
Maria.Grassl-Froemel@thi.de

Telefon: 0841 9348-6438
Meine Bürozeiten:
Dienstag & Mittwoch
08.00 bis 13.00 Uhr


 
Wo:
Technische Hochschule, Gebäude E, Raum E003
Esplanade 10
85049 Ingolstadt
Wann:
Di. 12.03.2024, 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Einlass:
Di. 12.03.2024, 09:00 Uhr

Zusatzinfos:


Durch die Anmeldung zur Veranstaltung sind Sie damit einverstanden, dass Ihre Daten in unserem Verteiler für Fachveranstaltungen gespeichert werden und für den Versand von Einladungen zu Fachveranstaltungen des InES genutzt werden.

Anfahrts- & Ortsbeschreibung:


Technische Hochschule Ingolstadt - Esplanade 10 - 85049 Ingolstadt / Gebäude E - Raum E003

Route:


Zum Schutz Ihrer Daten

Erst nach "Klick" auf den Button werden Daten an www.google.com übertragen und die Karte dargestellt.

Anzahl Karten


Anzahl Teilnehmer

kostenfrei